Am 30.09. fand die erste Begegnung der Winterrunde in der Disziplin Sportpistole zwischen den Mannschaften von Neckartenzlingen 1 und Bempflingen 1 statt. Obwohl das Ergebnis unserer Mannschaft (wie jedes Jahr zu Beginn der Saison) trainingsbedingt unter ihrem möglichen Niveau lag, gewannen wir den Wettkampf mit 785:791 Ringen. In die Wertung sind Achim Trolldenier mit 271 Ringen, Fritz Mayer mit 262 Ringen und Klaus Leukert mit 258 Ringen gekommen. Gerold Knecht kam auf ein Ergebnis von 256 Ringen und Andreas Szeider auf 249 Ringe.

Am darauffolgenden Sonntag startete Bempflingen 3 gehen Urach 2 sehr erfolgreich in die neue Runde. Mit 706:635 Ringen musste sich Urach 2 doch deutlich geschlagen geben. Die “Neuen” Mannschaftsmitglieder haben sich bereits gut in den Ablauf eines Rundenwettkampf eingefunden und haben schon ordentliche Leistungen gezeigt. Für die Eine oder den Anderen war es gut zu sehen, wie man in der neuen Runde mit der Nervosität zurecht kommen kann. Jetzt heißt es fleißig weiter trainieren und bereit machen für den nächsten Wettkampf.