Bereits am 02.10.2015 trat Bempflingen 4 gegen SV Urach 3 an.

Mit “sensationellen” 2 Ringen konnte die vierte Mannschaft gegen die dritte von Urach mit 707:705 Ringen den Heimsieg klar machen. Da wir sehr viele neue Starter mit dabei haben und nur drei “Erfahrene”, kann der eine oder andere verlorene Ring der Nervosität zugeschrieben werden. Da hilft nur Training und so nach und nach Wettkampferfahrung.